Kombucha beim Sport

Kombucha für Sportler

Studien beelegen, dass Kombucha euch beim Sport helfen kann. Seid ihr Hobbysportler, die nur gelegentlich zum sportln kommen und hinterher von Muskelkater geplagt werden? Oder seid ihr Profisportler und trainiert für eine besondere Herausforderung? Für beide kann Kombucha eine gute Ergänzung zum Sportprogramm sein.

Kombucha Studien im Radsport

Gegen Ende des letzten Jahrhunderts hat der Arzt Dr. Reinhold Wiesner mit den Mitgliedern seines örtlichen Kunstradsportvereins Kombucha getestet. Wenn sie für Meisterschaften viel und hart trainierten, tranken die etwa dreißig Mitglieder des Vereins täglich drei Gläser Kombucha. Und die Studie ergab: selbst bei härtestem Training gab es kaum noch Muskelkater. Und auch sonst soll der Kombucha auf die Sportler leistungssteigernd gewirkt haben. 

Kombucha Studien an Olympioniken

Ein ähnliches Experiment wurde damals auch am Olympiastützpunkt in Warendorf im Münsterland durchgeführt. Auch bei den Leistungen der Sportler hier zeigten sich Steigerungen und die angehenden Olympioniken erholten sich rascher wieder von den anstrengenden Trainings als ohne Kombucha.

Den Grund dafür sah das verantwortliche Ärzteteam in genommenen Blutproben: die Sportler hatten nun deutlich niedrigere Laktatwerte im Blut. Laktate sind die Salze der Michsäure. Und das bedeutet, dass die durch hartes Training hervorgerufene Übersäuerung des Körpers durch den Kombucha erst deutlich später eintritt.

Und hier liegt dann der Clou für den Muskelkater: Dieser entsteht, weil sich Stoffwechselschlacken in Form von Milchsäure im Muskel ansammeln, wodurch dieser sich verhärtet und verkrampft. Also: Weniger Milchsäure im Körper heißt weniger Muskelkater!

Buchtipp

Wer hier weiterlesen möchte, sei auf das Buch von Dr. Med. Helmut Golz verwiesen: Kombucha. Ein altes Teemittel schenkt neue Gesundheit.

Selbsttest

Als wissenschaftliches Faktum gilt dies alles zwar (noch?) nicht, aber probiert es doch einfach mal aus! Wenn Ihr wieder loslegt mit dem Sportln, macht eine kleine Kur mit Eurem Lieblingskombucha. Es reicht schon ein Gläschen von 0,1 l vor dem Frühstück auf nüchternen Magen, und eins jeweils nach dem Mittag- und Abendessen. 

Wir wünschen Euch viel Spaß beim Schwitzen und einen guten Trainingserfolg!

Älterer Post
Neuerer Post

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen

Schließen (Esc)

Popup

Use this popup to embed a mailing list sign up form. Alternatively use it as a simple call to action with a link to a product or a page.

Age verification

By clicking enter you are verifying that you are old enough to consume alcohol.

Suchen

Main menu

Einkaufswagen

Ihr Einkaufswagen ist im Moment leer.
Einkauf beginnen