Wozu brauche ich Kombucha Ansatzflüssigkeit?

Kombucha Ansatzflüssigkeit für eine gute Fermentation

Neben dem Scoby braucht Ihr für euren Kombucha Ansatzflüssigkeit. Denn auch in ihr befinden sich die Bakterien und Hefen, die Ihr für die Fermentation braucht.

Der erste Kombucha Ansatz

Wenn Euer erster Scoby geliefert wird, sollte er in einer Ansatzflüssigkeit schwimmen, die Ihr auf keinen Fall wegschütten dürft. Sie wird mit dem Scoby zusammen für den Ansatz des Kombuchas benötigt. Denn die wertvollen Bakterien und Hefen, die Ihr für die Fermentation braucht, stecken nicht nur im Scoby, sondern auch in der Ansatzflüssigkeit. Außerdem enthält sie wertvolle Säuren, die sofort den pH-Wert des frischen Tees herabsetzen und ihn so resistenter machen gegen Eindringlinge wie Schimmel oder fremde Bakterien. Und der Scoby kommt gleich wieder in ein saures Millieu, in dem er sich wohlfühlt.

Ansatzflüssigkeit für den zweiten Kombucha Ansatz

Eigene Ansatzflüssigkeit für Euren zweiten und jeden weiteren Ansatz gewinnt Ihr so: Wenn Euer Kombucha fertig ist, stellt Ihr den Scoby in einer sauberen Schale beiseite und deckt ihn zu – damit keine Fruchtfliegen drankommen. Die Biester sind sofort da, wenn sie Kombucha riechen!

Nun könnt Ihr Ansatzflüssigkeit von der Oberfläche des Getränks abschöpfen. Nicht nur im Scoby leben nämlich die Bakterien und Hefen, die ihr für den nächsten Ansatz brauchen, sondern auch im Kombucha – und an der Oberfläche des Braugetränks sind vor allem die Bakterien am reichlichsten vertreten. Da die Hefe meistens ein bisschen besser wächst als die Bakterien, ist es wichtig, dass genug Bakterien in den nächsten Ansatz kommen.

Ihr braucht etwa 150-250 ml Ansatzflüssigkeit für einen neuen Ansatz von 1 Liter Kombucha. Das hängt davon ab, wie sauer Euer Kombucha ist. Je länger er fermentieren durfte, desto weniger Ansatzflüssigkeit müsst ihr abnehmen. Wenn Ihr unsicher seid, nehmt lieber etwas mehr Ansatzflüssigkeit als zu wenig. Dann könnt Ihr euren Kombucha in Flaschen füllen, das Gefäß reinigen und von neuem beginnen.

Was tun, wenn ich vergessen habe, Ansatzflüssigkeit aufzuheben?

Habt Ihr vergessen, Ansatzflüssigkeit aufzuheben, könnt Ihr Kombucha-Essig benutzen. Dieser darf jedoch nicht pasteurisiert sein, denn dann ist das quirlige Leben nicht mehr vorhanden, das Ihr für eure Fermentation braucht. Gute Ansatzflüssigkeit ist wichtig, da sie sofort den pH-Wert eures Teemixes senkt. So kommt der Scoby wieder in eine Umgebung, in der er sich wohl fühlt. Außerdem können sich bei niedrigerem pH-Wert unerwünschte Bakterien nicht gut ansiedeln. Auch die Überlebenschancen von Schimmel und Kahmhefe sinken mit guter Ansatzflüssigkeit.

Wenn Ihr euren Kombucha nicht aromatisiert habt, könnt Ihr ihn auch als Ansatzflüssigkeit benutzen. Da er dann bereits nicht mehr nur von der Oberfläche des Gärgefäßes stammt, sondern durchmischt ist, würde ich etwas mehr nehmen, als gewöhlich. So stellt Ihr sicher, dass genug Bakterien in den neuen Ansatz kommen.

Geht auch das nicht, könnt Ihr Euren Scoby in einen halben Liter gesüßten Tee geben und hier etwa eine Woche fermentieren lassen. Da er jetzt weniger Tee zum Verarbeiten hat, wird die Flüssigkeit schneller sauer und nach einer Woche könnt ihr Sie mit dem Scoby für einen neuen Kombucha-Ansatz verwenden.

Von gekauftem Kombucha als Ansatzflüssigkeit ist abzuraten. Selbst wenn er nicht pasteurisiert oder aromatisiert ist, ist er doch dazu gemacht, getrunken zu werden und nicht, um damit weiter zu brauen.

Fazit

Gute Ansatzflüssigkeit für euren Kombucha Ansatz ist wichtig, weil sie quicklebendige Bakterien und Hefen enthält. Außerdem ist sie schön sauer und senkt den pH-Wert des neuen Ansatzes, so dass er weniger anfällig für Eindringlinge ist.

 

Glückliche Scobys mit genug Ansatzflüssigkeit gibt's im Shop:

Älterer Post
Neuerer Post

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen

Schließen (Esc)

Popup

Use this popup to embed a mailing list sign up form. Alternatively use it as a simple call to action with a link to a product or a page.

Age verification

By clicking enter you are verifying that you are old enough to consume alcohol.

Suchen

Einkaufswagen

Ihr Einkaufswagen ist im Moment leer.
Einkauf beginnen